Deutschland in den Grenzen von 933

               | Albernes | Erdichtetes | Kuenstlerisches | Musikalisches | Philosophisches | Politisches

Dienstag, 13. Oktober 2009
Als klammheimlicher Fan von Street Art (IV)...
...kam ich natürlich auch nicht umhin, folgende Exemplare zu ignorieren.

Nahe des großen Gartens findet sich mein bisheriger Dresdner Favorit unter einer Eisenbahnbrücke: Das Portrait eines Kindes, scheinbar handgemalt, in einem Barockrahmen, an einem Faden von der Decke hängend! Das nenne ich doch einmal ideenreich, auch wenn sich die heimelige Wohnzimmeratmosphäre sich dort nicht so recht einstellen mag.




Etwas weiter unten, beinahe übersehen, ein kleiner Frosch.




Ein anderer Maler hat sich daran gemacht, diverse Stromkästen um den Straßburger Platz herum mit Mustern zu verzieren.




Handwerklich unter aller Sau, aber sehr lustig:

... link (1 Kommentar)   ... comment ...bereits 1813 x gelesen


Dienstag, 15. September 2009
Wieder was gelernt: Cultural Hacking
„Unter Cultural Hacking kann man das Eindringen in Systeme und deren Neu-/Umcodierungen verstehen. Es ist ein kritisches oder oft auch subversives Spiel mit kulturellen Codes, Botschaften, Werten oder Werken.“
(Johannes M. Hedinger) via

Was sich nach in der Theorie sehr sperrig anhört, kann in der Praxis eine feine Angelegenheit sein:





Mehr gibt es bei culturalhacking.wordpress.com

... link (0 Kommentare)   ... comment ...bereits 972 x gelesen


Freitag, 4. September 2009
Als klammheimlicher Fan von Street Art (III)
entdeckte ich einige weitere Exemplare eines begabten Malers in der Nähe des Pirnaischen Platzes:





Aber auch andere trugen bei:



... link (0 Kommentare)   ... comment ...bereits 992 x gelesen


Samstag, 22. August 2009
Als klammheimlicher Fan von Street Art (II)
Ein mir unbekannter Künstler habt in der selben Straße diesen schönen Beitrag gemacht:

Mut zum Rückschritt

Mut zum Rückschritt

... link (0 Kommentare)   ... comment ...bereits 1081 x gelesen


Donnerstag, 20. August 2009
Als klammheimlicher Fan von Street Art
bin ich seit Jahren begeistert von einigen Künstlern, die meine Heimatstadt verzieren. Zu meinen Favoriten gehört ein Maler namens Kainlogos, der verschiedenste Charaktere über Europa verteilt und unweit meines Domizils diese tollen Bilder gemacht hat. Genug des Lobes.


Spielmittag

Mit-Tag-Spiel


Weird conversation

Seltsame Unterhaltung


Bei meinen Recherchen stolperte ich dann auch über dieses tolle Video:



Und dieses:

... link (0 Kommentare)   ... comment ...bereits 818 x gelesen


Dienstag, 18. August 2009
Die Unterschiede zwischen östlicher und westlicher Kultur
In schicken Diagrammen auf den Punkt gebracht.

... link (0 Kommentare)   ... comment ...bereits 394 x gelesen


Dienstag, 2. Juni 2009
So tanzt die Welt


Fruchbarkeitstanz, USA




Erntedanktanz, Lettland (man verzeihe mir meine latente Baltenfeindlichkeit)




Das nenn ich Körperbeherrschung-Tanz, Frankreich

... link (1 Kommentar)   ... comment ...bereits 542 x gelesen


Mittwoch, 11. März 2009
So macht Kunst Spaß


Selten so gelacht und gestaunt zugleich.

Ebenso:

... link (0 Kommentare)   ... comment ...bereits 353 x gelesen